24-Stunden-Betreuung

  • Ist das Angebot der Spitex à la carte auch für an Demenz erkrankte Menschen geeignet?

    Ja, natürlich. Gerade die Tatsache, dass unser Mindesteinsatz bei zwei Stunden liegt und wir darauf achten, jeweils das gleiche Personal einzusetzen, spricht für unser Angebot im Bereich der Demenz. Unsere Betreuerinnen werden kontinuierlich im Umgang mit demenzerkrankten Menschen geschult und viele von ihnen haben grosse Erfahrung damit. Die Betreuerinnen zeichnen sich durch Einfühlungsvermögen und  Verständnis im Umgang mit dementen Menschen aus.

    Gerne beraten wir Sie individuell. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf: 061 921 07 00

  • Meine Mutter oder mein Vater benötigen eine 24-Stunden-Betreuung. Können Sie hier weiterhelfen?

    Dauerbetreuungen erfordern ein individuelles Gespräch. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten auf und beraten Sie kompetent: 061 921 07 00

Zurück